Banner

Herausforderung gesucht?

Gruppenleitung (m/w/d) im handwerklichen Erziehungsdienst (Holzverarbeitung)

in unserer Hauptwerkstatt in Forchheim, befristet (Krankheitsvertretung)

Die Lebenshilfe Forchheim ist entstanden, um die Lebensverhältnisse von hilfsbedürftigen und beeinträchtigten Menschen wirkungsvoll zu verbessern. Seit den 1960er Jahren unterstützen und betreiben wir in Stadt und Landkreis Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen in allen Lebenslagen. Mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen wir Angehörigen und Betroffenen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und erreichen mit unseren Angeboten über 500 Menschen.

*Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.

Das macht Sie aus:

  • Sie sind Facharbeiter im Handwerk (Holzverarbeitung), vorzugsweise mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung
  • Sie haben die Fähigkeit, Förderinhalte und Handlungsanleitungen alters- und behindertengerecht zu vermitteln
  • Sie haben ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Engagement sowie fachliche und soziale Kompetenz
  • Sie haben fundierte PC-Kenntnisse in MS Office
  • Eigenverantwortung und -initiative gehören zu Ihrem Standard
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis gem. Fahrerlaubnisverordnung und die Bereitschaft zur Personenbeförderung

Das machen Sie gerne:

  • Anleitung/Begleitung und Arbeitseinsatz/Beschäftigung der Menschen mit Beeinträchtigung (MmB) unter Berücksichtigung der Interessen, Neigungen, Fähigkeiten und des Entwicklungspotentials
  • Planung und Durchführung der Förderung/Assistenz im persönlichen und sozialen Bereich (z.B. soziales Verhalten, Kommunikation, Arbeitsverhalten, Verhalten in der Werkstatt und in der Öffentlichkeit, Förderung der kognitiven Fähigkeiten, Selbständigkeit und lebenspraktischen Kompetenz, Durchführung von tagesstrukturierenden Maßnahmen) mit entsprechender Dokumentation
  • Beobachtung der Entwicklung und Leistung der MmB mit dazugehöriger Dokumentation (Assistenzplan, Lohnbeurteilung, etc.)
  • Durchführung arbeitsbegleitender, berufsbildender und sonstiger Qualifizierungs-, Beschäftigungs-, Förder-, ggfs. auch kreativer Maßnahmen
  • Hilfe und Unterstützung in hygienischen und sanitären Belangen, Verabreichen von Medikamenten nach der gültigen Prozessbeschreibung etc. (jeweils in direkter Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst)

Und das bieten wir Ihnen:

  • Ein sehr interessantes Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, individuell und eigenständig mit den zu betreuenden Menschen zu arbeiten
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team mit Unterstützung durch die Werkstätten-, Abteilungs-, Gruppenleitungen und Fachdienste
  • Attraktive Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD SuE (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes), u.a. 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung